Partensammlung wurde digital erfasst

Eine Fundgrube nicht nur für Familienforscher ist die Partensammlung des Stadtarchivs, die aus über 5000 Parten besteht.
Im Sommer 2020 wurden sämtliche Parten des Bestandes digitalisiert und tabellarisch erfasst.

Auf der Homepage kann unter dem Menüpunkt PERSONEN / PARTENSAMMLUNG Einblick in diese Liste genommen werden, und zwar entweder alphabetisch geordnet oder chronologich gereiht.

Die Originale bzw. deren Scans können auf Wunsch und nach Vereinbarung im Stadtarchiv eingesehen werden.